Gemeinde Fremdingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

Navigation

Seiteninhalt

Königsfeier 2017

Frauen-Power in Hausen
Claudia Feile nach 17 Jahren wieder Königin, Pia Lawatschka zum zweiten Mal Jugendkönigin
 
 
Zur traditionellen Königsfeier der Schützengilde Hausen-Seglohe konnten in diesem Jahr wieder zahlreiche Schützen, Schützinnen und Gäste begrüßt werden. Nachdem die noch amtierenden Schützenkönige bei eisiger Kälte mit Musikkapelle und Fackeln ins Vereinsheim abgeholt wurden, eröffnete Vorstand Bernd Holzmeier die Feier.
Gleich zu Beginn wurden einige Mitglieder für langjährige Vereinstreue durch Gauschützenmeister Richard Pfaller mit Anstecknadel und Urkunde geehrt. Nach einem Grußwort des zweiten Bürgermeisters Herbert Braun verlas Sportwart Ilona Thorwart die Gewinner des Jahresblattl und die Jugendvereinsmeister. Das beste Jahresblattl erzielte Miriam Förch mit einem 7,2 Teiler. Dank eines 8,2 Teiler belegte Katharina Thorwart Platz zwei und Katharina Müller durch einen 9,0 Teiler Platz drei. Jugendvereinsmeister wurde Benedikt Maier mit 345 Ringen. Die Plätze zwei und drei bei der Vereinsmeisterschaft sicherten sich Hannah Gerstel (342 Ringe) und Jessica Mangold (328 Ringe).
 
Preisschießen
50 Schützinnen und Schützen, darunter 16 Jugendliche, beteiligten sich am Königsschießen.
Ganz besonders freut sich der Verein über die hervorragenden Leistungen der Jugendlichen, was nicht zuletzt der Verdienst von Anna-Lena Hauber ist, welche mit großem Engagement die Jugend trainiert. Platz eins beim Preisschießen sicherte sich Katharina Thorwart mit 97 Ringen. Mit 95 Ringen erreichte Pia Lawatschka den zweiten Platz, gefolgt von Katharina Müller mit 92 Ringen. Die Erstplatzierten in der Schützenklasse lagen dicht beieinander. Hier konnte sich Silke Schedlbauer mit 99 Ringen als Erste einen Preis abholen. Mit 96 Ringen (60,4 Teiler) belegte Sandra Bechtle den zweiten Platz vor Maximilian Appoldt mit ebenfalls 96 Ringen (92,2 Teiler).
 
Königsproklamation
Höhepunkt des Abends war die Bekanntgabe der Schützenkönige. In der Schützenklasse konnte Claudia Feile durch einen 7,2 Teiler die Königskette in Empfang nehmen. Mit einem 10,0 Teiler gab Engelbert Uhl den zweitbesten Schuss ab. Ein 25,0 Teiler sicherte Sophia Thorwart Platz drei.
Bereits zum zweiten Mal darf sich Pia Lawatschka, dank eines 17,8 Teilers, über den Königstitel der Jugend freuen. Jessica Mangold musste sich deshalb durch einen 18,6 Teiler mit Platz zwei begnügen. Miriam Förch belegte mit einem Teiler von 23,5 Platz drei.
Für musikalische Unterhaltung und gute Stimmung sorgte „Andi O.“

Die Besten des Königsschießens bei der Schützengilde Hausen-Seglohe:
(von links stehend): Vorstand Bernd Holzmeier, Miriam Förch, Uschi Beyl, Sophia Thorwart, Jessica Mangold, zweiter Bürgermeister Herbert Braun, Sportwart Thorwart Ilona, Engelbert Uhl, Vorstand Wolfgang Lanzinner sowie (sitzend von links) Pia Lawatschka und Claudia Feile
Die Besten des Königsschießens bei der Schützengilde Hausen-Seglohe:
(von links stehend): Vorstand Bernd Holzmeier, Miriam Förch, Uschi Beyl, Sophia Thorwart, Jessica Mangold, zweiter Bürgermeister Herbert Braun, Sportwart Thorwart Ilona, Engelbert Uhl, Vorstand Wolfgang Lanzinner sowie (sitzend von links) Pia Lawatschka und Claudia Feile

Selbst inserieren

Weitere Informationen

Hinweis

Wir freuen uns auf Ihren Eintrag. Sachliche Beiträge - unabhängig, ob Grüße, Lob oder Kritik - sind uns jederzeit willkommen.

Bitte beachten Sie aber auch, dass wir uns vorbehalten, anonyme, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen. Dasselbe gilt für Einträge, die der Werbung für gewerbliche Produkte und Dienstleistungen dienen.

Interesse?

Möchten auch Sie in dieser Rubrik inserieren? Bitte füllen Sie dann das Kontaktformular aus. Wir werden danach mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Weiter zum Kontaktformular