Gemeinde Fremdingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

Navigation

Seiteninhalt

Bezirksliga - Luftpistole

Erste 3-Punkte Sieg
 
 
 
Die 1. Luftpistolenmannschaft von Hubertus Fremdingen holt in ihrem 2. Wettkampf in der Bezirksliga gegen die DJK Sternschützen Augsburg Hochzoll mit toller Mannschaftsleistung ihren ersten 3er.
 
An Position 1 hatte Daniel Hartmannschott mit konstanter Leistung von 93, 92,91 und 90 Ringen seinen sichtlich nervöser werdenden Gegner Thomas Schindler von Anfang an im Griff und nahm ihm mit 364 zu 351 Ringen den ersten Mannschaftspunkt ab.
 
Deutlich schwerer hatte es Peter Reinold an Position 2, da er sich von vornherein nicht sehr gut fühlte. Als ihm dann sein Gegner Georg Hörner auch noch mit sensationellen 97 Ringen bereits in der ersten 10er-Serie einen 9-Ringe Rückstand aufbrummte, konnte Peter sich seiner Niederlage fast sicher beruhigt darauf konzentrieren ein passables Ergebnis für die Mannschaft zu liefern. Auch wenn sein Gegner dann eher durchschnittlicher weiterschoss, konnte er ihm nichts mehr abknüpfen. Mit 352 Ringen zu 366 ging damit der erste und einzige Punkt des Abends nach Augsburg.
 
An Position 3 schien auch von Anfang an alles klar zu sein. Silvia Wagner legte ordentlich vor mit 92 Ringen, schwächelte dann etwas mit 89 R., brillierte mit 96 und ließ ihrem Gegner Martin Wengenmayr lediglich in der letzten Serie mit 87 Ringen einen kleinen Silberstreifen, den dieser auch zur Ergebniskorrektur nutzte, aber mit seinen 359 nicht an ihre 364 Ringe herankam. Damit holte Silvia bereits den 2. Punkt für Fremdingen.
 
An Position 4 hatte sich Geli Fischer Wiedergutmachung für den 1. Wettkampf vorgenommen. Ihrem Gegner Holger Bienroth, der kurzfristig als Ersatzschütze eingesprungen war, war eine vermeintlich leichte Gegnerin versprochen worden, „die nur 330 schießt“. Als dieser dann auch gleich hervorragende 93 Ringe vorlegte schien bereits alles klar zu sein. Mit 87 Ringen dagegen lief es zwar gut für Geli doch bei einem scheinbar so starken Gegner konnte sie beruhigter aufschießen. In der 2. Serie war plötzlich der Spieß umgedreht. Geli schaffte 92 Ringe und ihr Gegner brach ein auf 84. Die Spannung stieg also wieder, vor allem nachdem beide die 3. Serie mit 88 beendet hatten. Bei Geli lief es nun blendend… bis ihr eine 6 rausrutschte. Zur Erheiterung der Zuschauer aber passierte ihrem Gegener nur 5 Sekunden später fast dasselbe, allerdings nur eine 5. Für ihn war es auch zugleich der letzte Schuss und als kurz darauf nur 82 Ringe bei seiner letzten Serie standen, wusste Geli bereits, dass sie die verbleibenden 3 Schuss ganz entspannt abliefern konnte. Mit 90 Ringen zum Abschluss steigerte sie ihren persönlichen Wettkampfrekord auf 357 Ringe und gewann mit 10 Ringen Vorsprung auch den 3. Einzelpunkt für die Fremdinger.
 
Somit gewinnen die Fremdinger mit 3:1 Mannschaftspunkten ihre ersten 3:0 Punkte mit einem sehr guten Ringergebnis von 1439 Ringen.
 
In der Tabelle bedeutet dieses Ergebnis auch einen sehr guten 2. Platz, punktgleich und mit lediglich einem Einzelpunkt weniger hinter Tabellenführer Asbach-Bäumenheim.
 

Selbst inserieren

Weitere Informationen

Hinweis

Wir freuen uns auf Ihren Eintrag. Sachliche Beiträge - unabhängig, ob Grüße, Lob oder Kritik - sind uns jederzeit willkommen.

Bitte beachten Sie aber auch, dass wir uns vorbehalten, anonyme, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen. Dasselbe gilt für Einträge, die der Werbung für gewerbliche Produkte und Dienstleistungen dienen.

Interesse?

Möchten auch Sie in dieser Rubrik inserieren? Bitte füllen Sie dann das Kontaktformular aus. Wir werden danach mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Weiter zum Kontaktformular