Seite drucken
Gemeinde Fremdingen (Druckversion)

Aktuelles

Eindämmung Corona-Virus Infobrief Nr. 5

Das Innenministerium hat uns heute wie folgt unterrichtet:
„Um unter allen Umständen eine Versorgung von Patienten und Pflegebedürftigen gewährleisten zu können, weitet die Staatsregierung die Notbetreuung für Kinder aus. Von Montag an können Eltern auch dann eine Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen und Schulen in Anspruch nehmen, wenn lediglich ein Elternteil in den Bereichen Gesundheitsversorgung oder Pflege tätig ist. Bisher war gefordert, dass beide Elternteile in einer kritischen Infrastruktur beschäftigt sind. Dieser Schritt trägt der sich speziell in der Gesundheitsversorgung zusehends stärker anspannenden Personalsituation Rechnung. Zum erfassten Personenkreis zählen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rettungsdienstes, bis hin zum fliegenden und technischen Personal der Rettungshubschrauber. Für andere Bereiche der kritischen Infrastruktur bleibt es bei der bisherigen Verfahrensweise.“
Wir haben unsere Kindertagesstätte entsprechend angewiesen und werden das Notwendige organisieren.
Betroffene Eltern von Kindern der Kindertagesstätte wenden sich bitte direkt an die KITA-Leitung. Eltern von Schulkindern wenden sich bitte direkt an die Schule.

http://www.fremdingen.de//de/neugierig/aktuelles