Gemeinde Fremdingen

Seitenbereiche

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

Navigation

Seiteninhalt

Eindämmung Corona-Virus Infobrief Nr. 9 - 6. Mai 2020

  • Ab 11. Mai kann nun endlich wieder der Unterricht in der 4. Klasse beginnen.
  • Für den Kindergarten haben wir aktuell leider noch keine Handlungsanweisung.
  • Der Kundenverkehr im Rathaus wird wieder geordnet Schritt für Schritt eingeführt - zunächst nur vormittags. Wir bitten jedoch alle Bürger weiterhin, nur in dringenden Fällen persönlich vorzusprechen. Wenn möglich sollten die Angelegenheiten telefonisch, schriftlich oder per Mail abgewickelt werden.
  • Die bayerische Exit-Strategie zielt auf die Zeit bis Pfingsten, steht aber unter der absoluten Bedingung, dass zum jeweiligen Stichtag die pandemische Lage den nächsten Schritt vertretbar erscheinen lässt.
  • Seit 06. Mai ist die Ausgangsbeschränkung aufgehoben. Diese wird durch das Prinzip der Kontaktbeschränkung abgelöst. Dies bedeutet, dass die Wohnung auch ohne triftigen Grund verlassen werden darf.  Es können wieder Angehörige und Verwandte in gerader Linie besucht werden. Beim Verlassen der Wohnung sollte man an die Mund-Nasen-Bedeckung denken, die man stets dabeihaben sollte, weil sie an vielen Stellen erforderlich sein wird. Dies gilt etwa für die Benutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs, aber auch für das Betreten von Geschäften und öffentlichen Einrichtungen -wie etwa das Rathaus- und beim Besuch von Angehörigen in Alten- und Pflegeheimen. Unbedingt zu beachten ist auch das weiterhin uneingeschränkt geltende Abstandsgebot.
  • Die Spielplätze unter freiem Himmel sind ebenfalls wieder geöffnet.
  • Ab Samstag, den 9. Mai 2020, also rechtzeitig zum Muttertag, wird die Besuchsregelung für Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime sowie Behinderteneinrichtungen gelockert. Dann ist es den Angehörigen wieder gestattet, nach Registrierung durch die Einrichtung und zu einer festen Besuchszeit dem Patienten oder Heimbewohner einmal täglich einen Besuch abzustatten.
  • Ab Montag, den 11. Mai 2020, wird der Groß- und Einzelhandel wieder komplett geöffnet. Im Freizeit- und Breitensportbereich gibt es wieder deutlich mehr Möglichkeiten, sich zu betätigen. Der Sport darf nur allein oder in Kleingruppen von bis zu fünf Personen ausgeübt werden - Zuschauer sind nicht zugelassen.
  • Ab Montag, den 18. Mai 2020 sollen Biergärten wieder geöffnet werden. Dort dürfen dann täglich bis maximal 20 Uhr Gäste bewirtet werden. Für den 25. Mai 2020 ist geplant, dass Speisegaststätten den Innenbereich mit Hygieneauflagen wieder betreiben dürfen. Und für Pfingsten, genauer zum Samstag, den 30. Mai 2020 dürfen dann Hotels und Ferienwohnungen wieder öffnen.

  Wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie gesund!
 
 
 

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Fremdingen gepflegt.

Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Fremdingen
Bürgermeister Frank-Markus Merkt
Kirchberg 1, 86742 Fremdingen
Tel.: 09086 92003-0
Fax: 09086 9200320
E-Mail schreiben